Kulturjob: Justiziar*in / Juristisch-administrative/n Mitarbeiter*in (m/w/d) der Geschäftsführung
k360 kulturservices
Weitere
Justiziar*in / Juristisch-administrative/n Mitarbeiter*in (m/w/d) der Geschäftsführung 
Bewerbungsfrist bis:
20.04.2021 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
Datum: 31.12.2023
Name Inserent/in:
Kultur Ruhr GmbH 
Über Inserent/in:
Die Kultur Ruhr GmbH zeichnet sich durch die Produktion und Vermittlung zeitgenössischer und spar-tenübergreifender Kunst in der gesamten Kulturmetropole Ruhr aus. Sie besteht derzeit aus vier eigen-ständigen Programmsäulen: Ruhrtriennale, CHORWERK RUHR, Urbane Künste Ruhr und Tanzland-schaft Ruhr. Für jede Säule der Kultur Ruhr GmbH wird eine eigene künstlerische Leitung bestellt. Somit erhält jeder Bereich eine inhaltliche Eigenständigkeit, die auch nach außen sichtbar wird.
Gesellschafter der als gemeinnützig anerkannten GmbH sind das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Ihre Aufgaben
 Sicherstellung der Einhaltung sämtlicher Rechtsvorschriften (u.a. Vergabe-, Urheber-, Arbeitsrecht)
 Erstellung und Verhandlung von Verträgen (u.a. Koproduktions- und Kooperationsverträge, Mietver-träge, Aufführungs- und Lizenzverträge)
 Unterstützung bei der Erstellung und kontinuierlichen Aktualisierung von Musterverträgen für Künstler*innen und sämtliche Abteilungen
 Rechtliche Begleitung von Vergabeverfahren
 Rechtliche Begleitung der datenschutzrechtlichen Themen innerhalb der Gesellschaft
 Bearbeitung rechtlicher Fragestellungen der Gesellschaft, insbesondere Beratung aller Abteilungen (Intendanz, Marketing, Technik/Ausstattung, Presse, Dramaturgie, Künstlerisches Betriebsbüro etc.) in rechtlichen Fragen
Die Aufgabengebiete können zwischen den Justiziar*innen nach Absprache aufgeteilt werden.
 
Bereich:
Intendanz⁄Direktion⁄GF
Beschreibung der Anforderung:
Ihr Profil
Gesucht wird grds. ein/e Volljurist*in (2. Staatsexamen), darüber hinaus werden auch gerne Bewerbun-gen von Wirtschaftsjurist*innen angenommen.
Sie können zudem mit den folgenden Qualifikationen punkten:
 Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
 Lösungsorientiertes Arbeiten
 Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft
 Fähigkeit und Wille, sich in neue Rechtsgebiete einzuarbeiten
 Sehr gute Englischkenntnisse
Vorausgesetzt wird ein hohes Interesse an der juristischen Arbeit im Bereich Kultur. Wünschenswert – aber nicht vorausgesetzt – sind daneben bereits erste Erfahrungen in den oben genannten Aufgabenbe-reichen.
 
Anmerkungen:
Wir bieten
 Verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten
 Teamorientierte Arbeitsatmosphäre mit offener Kommunikationskultur
 Leistungsgerechte Vergütung
 Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung
 Flexible Arbeitszeitgestaltung
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 44793
Ort: Bochum
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen, die Sie bitte bis zum 20.04.2021 unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und der Gehaltsvorstellung (gern per Mail im PDF-Format) mit den üblichen Unterlagen an folgende Adresse senden:

Kultur Ruhr GmbH
Geschäftsführerin Dr. Vera Battis-Reese
Gerard-Mortier-Platz 1, 44793 Bochum
bewerbung@kulturruhr.com