Kulturjob: Bürofachkraft oder Bürokauffrau/Bürokaufmann (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Bürofachkraft oder Bürokauffrau/Bürokaufmann (m/w/d) 
Sub-Headline:
Kulturprojekt in Dortmund sucht Unterstützung (Minijob, 8 Std./Woche) 
Bewerbungsfrist bis:
01.05.2021 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 15.05.2021
Tätigkeitsende:
Datum: 31.12.2022 » längerfristige Zusammenarbeit
Name Inserent/in:
dott (Dortmunder Tanz- und Theaterszene e.V.) 
Über Inserent/in:
dott (Dortmunder Tanz- und Theaterszene e.V.) ist ein Zusammenschluss aus über 50 Künstler:innen und Kulturschaffenden der (freien) darstellenden Künste in Dortmund. Die Initiative vernetzt Akteur:innen der freien Szene untereinander und verfolgt das Ziel, dem breiten Spektrum an Kulturschaffenden eine Plattform zu bieten, um sich künstlerisch auszutauschen, kulturpolitisch einzubringen und der künstlerischen Qualität der Dortmunder Szene eine ‚Stimme‘ zu geben. dott realisiert hierfür verschiedene Projekte, Veranstaltungen und Aktivitäten. Im Jahr 2021 sind es das Tanz- und Theaterfestival „szene machen!“, die Fachtag-Reihe „Diversifizierung von Publika“ und das „experimentier.Labor Heimat.Dortmund“ – ein transdisziplinäres, transkulturelles und inklusives Zentrum für darstellende Künste. 
Beschreibung der Tätigkeit:
Wir suchen zur Unterstützung unseres wachsenden Vereins eine
Bürofachkraft oder Bürokauffrau/Bürokaufmann (m/w/d)
(Teilzeit 8 Std./Woche, frühestens ab dem 01.05.21 bis 31.12.22)
Aufgaben
- Büroleitung und -organisation
- Unterstützung des geschäftsführenden Vorstands in der Administration, im Vertrags- und Rechnungswesen, der Buchhaltung, der Abrechnung von Fördermitteln und der Erstellung von Jahresabschlüssen.
- Allgemeine Büroarbeiten: Schriftverkehr, Pflege der Mail-Postfächer, Terminkoordination, Pflege der Datenbank, Ablage und Archiv
- Beschaffung im Bereich Büro- und Arbeitsmittel
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Anforderungen/ Profil
- Abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau/-mann oder vergleichbare Qualifikation oder Quereinsteiger:innen mit einschlägiger Berufserfahrung
- Stilsicherheit im schriftlichen und mündlichen Ausdruck
- Freundliches, service- und teamorientiertes Auftreten, hohes Qualitätsbewusstsein
- Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
- Organisations- und Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität
- Sicherer Umgang mit EDV-gestützten Anwendungen, vor allem MS-Office (must love: Excel & Word)

Wir bieten
- verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten.
- die Zusammenarbeit in einem motivierten und erfahrenen Team mit flachen Hierarchien.
- einen Arbeitsplatz in der Dortmunder östlichen Innenstadt sowie Möglichkeiten teilweise im home-office zu arbeiten.
- einen Vertrag mit einem Arbeitsumfang von 8 h pro Woche als Minijob (2 Tage à 4 Std.; befristet vom 01.05.2021 bis 31.12.2022). Durch die Finanzierung von weiteren Projekten von dott ist eine zeitweise Erhöhung des Stundenvolumens sowie Gehalts möglich. Wir streben eine weitere Verpflichtung über den Projektzeitraum hinaus an.
 
Anmerkungen:
Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen, unabhängig von ethnischer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.
Bitte senden Sie uns ihre digitalen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf in einer einzelnen PDF-Datei mit max. 5 MB) an info@dott-netzwerk.de.
 
[neu]
Home-Office Möglichkeiten:
ein paar Tage je Woche
Ort:
Deutschland
PLZ: 44143
Ort: Dortmund
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere erste Vorsitzende, Nilüfer Kemper,
Tel: 0152 336 488 55 oder kemper@dott-netzwerk.de.
 
Link für weitere Info: