Kulturjob: Leiter*in Kulturamt
k360 kulturservices
Weitere
Leiter*in Kulturamt 
Bewerbungsfrist bis:
21.03.2021 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.09.2021
Name Inserent/in:
Die Stadt Karlsruhe 
Über Inserent/in:
Karlsruhe – innovativ, jung und lebendig. UNESCO-Stadt der Medienkunst, Stadt des Rechts, digitale Zukunftskommune. Führend in Technologie und Wissenschaft – eine weltoffene Stadt mit hoher Lebensqualität und ausgezeichneter Mobilität. Attraktive Arbeitgeberin mit großer Jobsicherheit für nahezu 7.000 Mitarbeiter*innen. Mit vielfältigsten Berufen, immer für die Menschen in der Stadt. 
Beschreibung der Tätigkeit:
Die Stadt Karlsruhe sucht Sie als Leiter*in des Kulturamtes zum 1. September 2021. Zum Kulturamt gehören die Abteilungen Kulturbüro, Stadtarchiv & Historische Museen, Städtische Galerie, Stadtbibliothek sowie Allgemeine Verwaltung / Zentrale Dienste. In Ihrer neuen Aufgabe setzen Sie mit circa 180 Mitarbeitenden innovative Akzente, um die facettenreiche Kulturszene der Stadt zu fördern. Dabei bewegen Sie sich – auch moderierend und repräsentierend – souverän im Wechselspiel mit den Kulturakteuren, der Politik und den Ebenen der Stadtverwaltung. Die Stelle ist nach Besoldungsgruppe B 3 LBesOBW bewertet beziehungsweise wird nach Entgeltgruppe 15 mit Zulage vergütet.

Ihre Aufgaben
• Leitungs- und Koordinierungsfunktion gegenüber den zugeordneten Abteilungen
• Konzeption, Koordination und Überwachung der Bereitstellung und Verwendung von Fördermitteln der Stadt an Einrichtungen des kulturellen Lebens in Karlsruhe im Sinn der durch den Gemeinderat formulierten Zielsetzungen
• Weiterentwicklung der städtischen Kulturpolitik durch Konzeption und strategische Planungen im Rahmen der Gesamtstrategie der Stadt
• Kooperation mit dem Stadt- und Tourismusmarketing
• Pflege der partnerschaftlichen Kontakte zu allen Einrichtungen der Kulturstadt Karlsruhe in privater und öffentlicher Trägerschaft
• Zusammenführung der kulturellen Akteure
• Vernetzung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene, insbesondere durch Vertretung der Stadt in den internationalen Städtenetzwerken (EUROCITIES, ECCAR, UNCC) und Partnerstädten
• Entwicklung von Strategien und Mitarbeit in Gremien der Kulturinstitutionen in städtischer Mitträgerschaft, insbesondere Badisches Staatstheater und ZKM
 
Bereich:
Intendanz⁄Direktion⁄GF
Beschreibung der Anforderung:
Ihr Profil
• Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder Diplom), vorzugsweise in den Geisteswissenschaften, oder vergleichbare Qualifikation
• Kreative Persönlichkeit mit vielfältiger Erfahrung im Kulturmanagement, einer Verwaltung oder einer vergleichbaren Organisationseinheit
• Führungserfahrung
• Lösungsorientierter, zielgerichteter und proaktiver Arbeitsstil verbunden mit einem werteorientierten Führungsverständnis
• Netzwerke in der (inter-)nationalen Kulturszene
• Affinität zum Aufgabenfeld (Kultur-)Immobilien
• Konflikt‐ und Kooperationsfähigkeit
• Gewinnendes Auftreten und eine hohe Sozialkompetenz
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe Flexibilität
• Fremdsprachenkenntnisse, möglichst in Englisch

Wie bieten
• Eine interessante und verantwortungsvolle Führungsposition mit gesellschaftlicher Relevanz
• Flexible Arbeitszeitmodelle und die individuelle Balance von Beruf und Privatleben
• Kinderbetreuungsmöglichkeiten in unserem Betriebskindergarten
• Eine zukunftsorientierte Personalentwicklung mit attraktiven Weiterbildungsmöglichkeiten
• Eine betriebliche Altersversorgung
• Ein attraktives Betriebliches Gesundheitsmanagement
• Kollegiale Zusammenarbeit im Team und ein Arbeitsklima orientiert an unseren Leitlinien für Führung und Zusammenarbeit
 
Anmerkungen:
Kontakt
Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (max. 4 MB) unter Angabe der Projektnummer KEX_3233 bis zum 21.03.2021 möglichst zusammengefasst in einer pdf-Datei an die beauftragte Personalberatung KULTUREXPERTEN GmbH: bewerbungen@kulturexperten.de.
Für Rückfragen stehen Ihnen Prof. Dr. Oliver Scheytt und Katrin Waldeck unter +49 201 2488 2360 zur Verfügung. Mit Ihrer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten in den Systemen der Stadt Karlsruhe und von KULTUREXPERTEN für dieses Bewerbungsverfahren verarbeitet werden.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 76131
Ort: Karlsruhe
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
bewerbung@kulturexperten.de