Kulturjob: PRODUKTIONSASSISTENZ GESUCHT
k360 kulturservices
Weitere
PRODUKTIONSASSISTENZ GESUCHT 
Bewerbungsfrist bis:
07.02.2021 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.03.2021
Tätigkeitsende:
Datum: 31.05.2021
Name Inserent/in:
Urbane Künste Ruhr 
Über Inserent/in:
Urbane Künste Ruhr ist eine dezentrale Institution für Gegenwartskunst im Ruhrgebiet. Sie initiiert Projekte im öffentlichen Raum, Ausstellungen, Residenz-Programme und Veranstaltungen, oft in Zusammenarbeit mit lokalen, regionalen und internationalen Kooperationspartnern. Neben Ruhrtriennale, Tanzlandschaft Ruhr und Chorwerk Ruhr ist Urbane Künste Ruhr ein Teil der Kultur Ruhr GmbH mit Sitz in Bochum, deren Gesellschafter und öffentliche Förderer das Land Nordrhein-Westfalen und der Regionalverband Ruhr sind.

Das Ausstellungsformat Ruhr Ding: Klima von Urbane Künste Ruhr, welches vom 08. Mai bis 27. Juni 2021 in den Ruhrgebietsstädten Herne, Gelsenkirchen, Recklinghausen und Haltern am See (Silbersee II) stattfinden wird, beleuchtet ökologische, regionale und gesamtgesellschaftliche Aspekte des Klima-Begriffs, die unweigerlich miteinander verwoben sind. Die derzeitigen Entwicklungen um die Ausbreitung des Corona-Virus machen die Untrennbarkeit von sozialen und naturwissenschaftlichen Debatten ganz aktuell deutlich und prägen ebenso den Ausstellungsdiskurs.

Die speziell für die Region und die Gegebenheiten vor Ort produzierten Arbeiten zeichnen sich durch diverse künstlerische Perspektiven und Ausdrucksformen aus. Internationale Künstler*innen laden mit Installationen, Interventionen, Skulpturen, Videoarbeiten, Audio-Walks, Performances, etc. dazu ein, vielfältige Kunst an außergewöhnlichen Orten zu erleben.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Für den Aufbau einer künstlerischen Produktion an einem der Ausstellungsstandorte in Recklinghausen benötigen wir eine Produktionsassistenz. Speziell geht es um das Anlegen einer künstlerisch gestalteten Landschaft in Zusammenarbeit mit einem der teilnehmenden Künstler. In einem besonders designten Gewächshaus in Kuppelform soll eine begehbare Installation – mit Pflanzen, die im Ruhrgebiet ausgestorben oder stark gefährdet sind – nach Plänen und im direkten Austausch mit dem Künstler geschaffen werden.

Aufgaben sind v.a. Landscaping (Erdarbeiten, Teichanlage, Anpflanzungen), Betreuung der Anzucht sowie die ergänzende technische Einrichtung der Installation (Bewässerungssystem, etc.).
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Gärtnerisches Grundwissen, Hands-on-Mentalität, Verständnis für künstlerische Prozesse und Produktion sowie gutes Englisch zur Abstimmung mit dem Künstler sind Voraussetzung. 
Anmerkungen:
Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten, faire Arbeitsbedingungen in einem kollegialen Team sowie eine solide Einarbeitung.
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 44793
Ort: Bochum
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Zeitraum: ca. 9 Wochen vom März – Mai 2021
Bezahlung: nach Vereinbarung
Kontakt: Daniel Klemm, dk@urbanekuensteruhr.de / 0234 9748 3503