Kulturjob: eine*n Auszubildende*n Kaufmann*-frau für Marketingkommunikation
k360 kulturservices
Weitere
eine*n Auszubildende*n Kaufmann*-frau für Marketingkommunikation 
Sub-Headline:
zum 01.09.2021 
Bewerbungsfrist bis:
15.03.2021 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.09.2021
Name Inserent/in:
Komische Oper in Berlin 
Über Inserent/in:
Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 01.01.2004 gegründet und besteht aus den folgenden Betrieben: Deutsche Oper Berlin, Staatsoper Unter den Linden Berlin, Komische Oper Berlin, Staatsballett Berlin und Bühnenservice Berlin. 
Beschreibung der Tätigkeit:
AUFGABEN
• Sie arbeiten in der Abteilung Marketing und Kommunikation der Komischen Oper Berlin in den Themenfeldern Werbung, Marketing, Vertrieb, Online, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Social Media Marketing.
• Sie erhalten grundlegende Einblicke in die Zusammenarbeit mit dem Fundraising/Sponsoring, der Dramaturgie und in die Struktur und interne Kommunikation des Hauses.
• Sie arbeiten in einem engagierten Team, analysieren und bestimmen gemeinsam Zielgruppen und entwickeln Werbe- und Kommunikationskonzepte.
• Sie sind an der Durchführung von Kampagnen oder Einzelmaßnahmen zu Produktionen oder anderen Veranstaltungsformaten beteiligt.
• Sie organisieren und überwachen nicht nur die kreative Arbeit, sondern übernehmen auch Teile der Budgetverwaltung und Dokumentation der Maßnahmen.
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
ANFORDERUNGEN
• Mindestens Mittlerer Schulabschluss
• in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch mindestens Note 3
• Praktika bei Theatern, PR-Agenturen oder im kaufmännischen Bereich sind von Vorteil
• sehr gute Ausdruckfähigkeit in Wort und Schrift, Spaß am Schreiben
• Erfahrungen im Bereich Social Media
• Ausgezeichnete Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
• Selbstständigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent, Teamgeist, Kreativität und eine schnelle Auffassungsgabe
• Freude an der Musik- und Kulturszene Berlins
 
Anmerkungen:
Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre.
Ihre vollständige schriftliche Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf und Zeugnisse) senden Sie bitte bis zum 15.März 2021 an

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email / des Anschreibens unbedingt
AB-21-07 angeben!!!

Sollten Sie sich für mehrere Ausbildungsstellen der Stiftung Oper Berlin bewerben wollen, senden Sie uns bitte jeweils eine Bewerbung pro Ausbildungsberuf zu.
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 2MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Ort:
Deutschland
PLZ: 10243
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email / des Anschreibens unbedingt
AB-21-07 angeben!!!
 
Link für weitere Info: