Kulturjob: Regiehospitant/in
k360 kulturservices
Weitere
Regiehospitant/in 
Sub-Headline:
Operetten Sommerfestival 
Bewerbungsfrist bis:
30.04.2020 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.06.2020
Tätigkeitsende:
Datum: 29.08.2020
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Lehár Festival Bad Ischl
Operettenfestspiele im Salzkammergut
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Das Lehár Festival Bad Ischl sucht für die Operettenproduktionen „Die Csárdásfürstin“ und „Frau Luna“

EINE*N ENGAGIERTE*N REGIEHOSPITANTIN*EN
für „Die Csárdásfürstin“

UND GLEICHZEITIG VORSTELLUNGSBETREUUNG
für „Frau Luna“


Proben: 1. - 14.06.2020 in Wien, danach in Bad Ischl

Vorstellungen: 11.07.2020 Premiere „Die Csárdásfürstin“
18.07.2020 Premiere „Frau Luna“ (13 Vorstellungen bis 29.8.2020)


Zu den Aufgaben zählen:
- Unterstützung der Regieassistentin bei allen Arbeitsabläufen (u.a. Regiebuch führen, Probendisposition, Requisiten- und Bühnenbildassistenz, Soufflage)
- Probenbetreuung von der ersten Probe bis zur Premiere
- Betreuung der Requisite während den Vorstellungen
 
Bereich:
Bühnenbild
Verwaltung⁄Organisation
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Vorerfahrung ist nicht notwendig, wichtig sind die Freude und das Interesse am Theater. 
Anmerkungen:
Was wir bieten:
- verschiedenste Einblicke in den professionellen Theaterbetrieb
- Ausstellung eines Praktikumszeugnisses
- Vergütung mittels Aufwandsentschädigung
 
Tätigkeitsort:
Österreich
PLZ: 4820
Ort: Bad Ischl
Bezahlung auf Basis von:
Volontariat
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Evamaria Mayer (Regieassistentin)
evamaria@leharfestival.at
 
Link für weitere Info: