Kulturjob: Gewandmeister*in
k360 kulturservices
Weitere
Gewandmeister*in 
Bewerbungsfrist bis:
06.03.2020 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 15.04.2020
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung OPER IN BERLIN
sucht für die
Deutsche Oper Berlin
zum 15. April 2020

eine*n Gewandmeister*in im Abenddienst
als Mutterschutz und Elternzeitvertretung
 
Beschreibung der Tätigkeit:
AUFGABEN
• Leitung der Einsätze der Ankleider*innen im Damen - Ankleidebereich
• Erstellung von Dienstplänen für 9 Ankleider*innen
• Bestellung von erforderlichen Aushilfen sowie deren Anleitung bei Einsätzen
• Gastspielbetreuung
• Teilnahme und Betreuung der Vorstellungen, Bühnen- und Endproben
• Enge Zusammenarbeit mit der Kostümdirektion, den Spielleitern*innen und Inspizienten*innen
• Betreuung von Änderungen und Reparaturen historischer und moderner Kostüme aus laufenden Vorstellungen in Absprache mit der Präsenzwerkstatt
• Verantwortung für die Vollständigkeit und Sauberkeit der Kostüme

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV-L Stiftung Oper in Berlin (EG 8).
 
Bereich:
Kostüm
Beschreibung der Anforderung:
ANFORDERUNGEN
• Eine abgeschlossene Maßschneiderlehre, Gewandmeister-Ausbildung oder ein vergleichbarer Abschluss
• Eigenverantwortlichkeit, hohe Einsatzbereitschaft
• Erfahrungen in Theater, Film oder Fernsehen
• Künstlerisches Einfühlungsvermögen
• Hohe Belastbarkeit und ausgeprägte Teamfähigkeit, Umsicht, Flexibilität
• Bereitschaft zu unregelmäßigen Diensten
 
Anmerkungen:
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/ Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei). Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden. 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10585
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Bewerbungen richten Sie bitte bis 06.03.2020 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/ Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/des Anschreibens unbedingt DOB-20-04 angeben!!!
 
Link für weitere Info: