Kulturjob: Controller/in mit Kulturaffinität (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Controller/in mit Kulturaffinität (m/w/d) 
Bewerbungsfrist bis:
24.02.2020 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die NÖ Kulturwirtschaft GesmbH. vereint als Holdinggesellschaft und Kulturmanagement-Organisation 14 Tochtergesellschaften mit knapp 40 Kunst- und Kulturmarken, insbesondere in den Bereichen Musik, Theater, Tanz, bildende Kunst, Archäologie, Geschichte und Natur, die zu den bedeutendsten im Land Niederösterreich zählen.
Wir suchen nun für unsere zentrale Beteiligungs-, Steuerungs-, Management- und Dienstleistungsholding am Standort in St. Pölten für verschiedene Tochterbetriebe der NÖKU-Gruppe zum ehestmöglichen Eintritt eine/n Controller/in mit Kulturaffinität.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Ihr Aufgabengebiet
Sie erstellen nach den einheitlichen Richtlinien der NÖKU-Gruppe in unserem ERP-System Budgets und Jahresprognose-Rechnungen, machen operatives Controlling samt umfassendem Berichtswesen für Generalversammlungen, Förderanträge und -abrechnungen.
Sie unterstützen bei der Jahresabschlusserstellung, Kostenrechnung, Planung und Steuerung der Liquidität und bei der Abfuhr von Steuern und Selbstbemessungsabgaben.
In enger Zusammenarbeit mit den kaufmännischen GeschäftsführerInnen und der Kostenstellenverantwortlichen der jeweiligen Tochterbetriebe erstellen Sie laufend Reportings, beantworten Ad-Hoc-Anfragen und sind für die Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen für die operativen GeschäftsführerInnen zuständig.
Sie sorgen für eine laufende Optimierung und Weiterentwicklung der Arbeit im ERP-System und begleiten bzw. unterstützen hierbei vorallem die Geschäfsführung und die Kostenstellenverantwortlichen.
Auf der Ebene der NÖKU-Holding arbeiten Sie an der konsequenten Weiterentwicklung der gruppenweiten Standards und Systeme (insbesondere des ERP-Systems RS2 und P&I).
 
Bereich:
Finanzen⁄Controlling
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Ihr Profil
Eine abgeschlossene, betriebswirtschaftliche Ausbildung (vorzugsweise mit Schwerpunkt Controlling) oder einschlägiges Studium von Vorteil
mindestens zwei bis drei Jahre Berufserfahrung im Controlling idealerweise in einem Kulturbetrieb
Ausgezeichnete Kenntnisse in MS-Excel und Controlling- und Reportingtools, idealerweise auch ERP-Erfahrung (Loga und P&I)
Fundierte betriebswirtschaftliche und idealerweise auch steuerliche sowie
(arbeits)rechtliche Kenntnisse
Kommunikationsstärke, Flexibilität und rasche Auffassungsgabe
 
Anmerkungen:
Wir bieten Ihnen
flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
einen Fahrtkostenzuschuss für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln von einem Wohnort außerhalb von St. Pölten
freie bzw. vergünstigte Tickets für die Veranstaltungen und Ausstellungen aller Betriebe unserer Unternehmensgruppe mit der „NÖKU-Card“
Essensgutscheine für umliegende Gastronomiebetriebe
Mitarbeiterevents in unseren einmaligen Kulturlocations
individuelle und bedarfsorientierte Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Für die ausgeschriebene Stelle bieten wir Ihnen ein monatliches Bruttogehalt von mind.
EUR 2.400,-- (Vollzeitbasis 40 Stunden), abhängig von Ihrer Qualifikation und Erfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung
 
Tätigkeitsort:
Österreich
PLZ: 3100
Ort: St. Pölten
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Online
Kontakt:
Sie suchen nach einer sinnstiftenden Arbeit im Non-Profit-Bereich und möchten die Kulturlandschaft in Niederösterreich mitgestalten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen z.H. Frau Miriam Angerer, MA bis spätestens 24.02.2020 unter karriere.noeku.at, die Ihnen auch telefonisch bei Fragen unter 02742 90 80 40-445 zur Verfügung steht. 
Link für weitere Info: