Kulturjob: Projektmanager*in
k360 kulturservices
Weitere
Projektmanager*in 
Sub-Headline:
(m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden), unbefristet 
Bewerbungsfrist bis:
09.02.2020 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Mit seiner einzigartigen Programmatik, Spielfreude und künstlerischen Qualität zählt das Ensemble Resonanz zu den führenden Kammerorchestern. In innovativen Programmen spannen die Musiker den Bogen von der Tradition zur Gegenwart. Klassische Musikkultur von Barock bis heute lebendig, offen, zeitgenössisch, wandelbar und nahbar zu präsentieren, ist dabei Leitgedanke und Motor. Das Ensemble arbeitet »in Residence an der Elbphilharmonie, zu Hause auf St. Pauli« und wird regelmäßig in internationale Häuser und Festivals eingeladen. Als Ensemble in Residence der Elbphilharmonie hat das Musikerkollektiv mit großem Erfolg die Konzertreihe »resonanzen« etabliert, im vor dreieinhalb Jahren eröffneten resonanzraum St. Pauli veranstalten die Musiker die Reihe »urban string«. Innovative Musikvermittlungsprojekte wie die »ankerangebote« suchen gesellschaftliche Schnittstellen sowie den direkten Dialog mit dem Publikum. Im Kern der Geschäftstätigkeit der Ensemble Resonanz gGmbH sind jährlich ca. 30 - 40 Eigenveranstaltungen und 60 – 80 Veranstaltungen im Auftrag anderer Veranstalter. 
Beschreibung der Tätigkeit:
Werden Sie Teil unseres kleinen, motivierten Managementteams und bereichern Sie uns ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt als

Projektmanager*in (m/w/d)
in Vollzeit (40 Stunden), unbefristet

Ihr Aufgabenbereich
selbstständige und eigenverantwortliche Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Projekten des Ensembles:
• Projektbudgetplanung, -controlling
• Kommunikation mit Solisten, Dirigenten, Agenturen und Veranstaltern sowie Repräsentation der Interessen des Ensembles gegenüber diesen
• Koordination und Anleitung von externen Dienstleistern und internen Gewerken
• Administration und Vertragserstellung
• Engagement von Gastmusikern
• Probenkoordination
• Künstlerbetreuung
• Tour- und Reiseleitung
• in Abstimmung mit der Projektassistenz: Beschaffung von Notenmaterial, Spezialinstrumenten und Technik, Hotel- und Reisebuchungen, Stagemanagement
 
Bereich:
Technik (allg.)
Verwaltung⁄Organisation
Finanzen⁄Controlling
Beschreibung der Anforderung:
Ihr Profil
• abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturmanagement, Musikwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
• fundierte musikalische Bildung
• mehrjährige Berufserfahrung im Orchestermanagement
• Erfahrung im Umgang mit Budgetplanung und Rechnungswesen
• souveräner Umgang mit Künstlern, Geschäftspartnern, Förderern und Medien
• Erfahrung mit und Affinität für Veranstaltungstechnik, IT & Netzwerktechnik
• sicherer Umgang mit EDV-Programmen und Datenbanken
• sehr gute Computer-Anwender-Kenntnisse (Mac)
• Fähigkeit, Verantwortung zu übernehmen, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, selbstständige und genaue Arbeitsweise
• Bereitschaft zu überdurchschnittlichem Engagement
• Fähigkeit, auch in Stresssituationen den Überblick zu bewahren
• sehr gute Englisch-Kenntnisse
• Führerschein mindestens Klasse B 

 
Anmerkungen:
Wir bieten eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit in einem kleinen Team und in engem Austausch mit den Musikern des Ensemble Resonanz. Reise- und Abenddienste sowie flexible Arbeitszeiten sind Teil der Stelle. 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 20359
Ort: Hamburg
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09. Februar 2020 ausschließlich per E-Mail und in einem PDF zusammengefasst (max. Dateigröße 2 MB) an mail@ensembleresonanz.com.

Die Bewerbungsgespräche finden am 20. und 21. Februar 2020 im resonanzraum St. Pauli statt. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne unter: 040 357 041 760.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
 
Link für weitere Info: