Kulturjob: Wissenschaftlicher Bibliothekar (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Wissenschaftlicher Bibliothekar (m/w/d) 
Sub-Headline:
Vollzeit 40 Wochenstunden ab 01.05.2020 
Bewerbungsfrist bis:
01.02.2020 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.05.2020
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Internationale Stiftung Mozarteum

„WIR SIND MOZART“

Die Internationale Stiftung Mozarteum (ISM – www.mozarteum.at) mit Sitz in der Stadt Salzburg ist das weltweit anerkannte Kompetenzzentrum für Mozart. Sie befasst sich umfas-send mit dem Leben und Werk Wolfgang Amadé Mozarts und macht dieses auf vielfältigste Art und Weise für Musiker und Musik-Interessierte auf allen Kontinenten zugänglich.
Die Bibliotheca Mozartiana der ISM ist die weltweit größte Spezialbibliothek zu Leben und Werk W. A. Mozarts, die laufend systematisch ausgebaut wird. Der historische Bestand geht im Kern auf Geschenke und Vermächtnisse der Mozart-Familie zurück. Er umfasst den größ-ten Teil der gesamten Korrespondenz der Familie Mozart (darunter fast 200 Briefe Wolfgang Amadé Mozarts), ca. 100 Musikautographen und einen umfangreichen Bestand historischer Drucke und Handschriften.
Der Bibliothekskatalog erfüllt zugleich die Funktion der internationalen Mozart-Bibliographie mit derzeit ca. 30.000 Nachweisen. Die Bibliothek steht allen Forschenden offen und unterstützt darüber hinaus alle Abteilungen der Internationalen Stiftung Mo-zarteum (Konzerte, Museen, Wissenschaft).

Zur Unterstützung des Leiters der Bibliotheca Mozartiana schreiben wir folgende Stelle aus:


Wissenschaftlicher Bibliothekar (m/w/d)
Vollzeit 40 Wochenstunden ab 01.05.2020
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Ihr Aufgabengebiet:
In dieser vielfältigen und interessanten Position zeigen Sie ein ausgeprägtes Interesse an allen Aspekten der Betreuung und des Ausbaus der Bibliotheca Mozartiana und sind unter anderem für folgende Aufgaben und Projekte zuständig:

• Auswahl, Erwerbung und Erschließung aktueller Mozart-Literatur aus aller Welt, Pflege der Mozart-Bibliographie
• Katalogisierung moderner und historischer Bücher, Zeitschriften und Musikalien
• Mitarbeit bei der Betreuung der Autographensammlung (konservatorische Arbeiten, Ausstellungen, Führungen, vereinzelt an Wochenenden und Feiertagen)
• Betreuung der Magazine, Abwicklung von Reproduktions-Anfragen, Benutzerbetreuung
• Organisation des Vertriebs von Publikationen und Mitarbeit bei verschiedenen Projekten der Stiftung Mozarteum
 
Bereich:
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Ihre Qualifikation:

• Abgeschlossenes musikwissenschaftliches Studium
• Musikbibliothekarische Kenntnisse, einschl. des Regelwerks RDA
• Kenntnisse des Katalogisierungssystems ALMA (oder vergleichbarer Systeme)
• Erfahrung im Umgang mit historischen Texten und Musikalien
• Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
• Bereitschaft zur Weiterbildung
• Gute Fremdsprachenkenntnisse
 
Anmerkungen:
Wir bieten Ihnen - neben einer langfristigen Perspektive und einem interessanten Tätig-keitsfeld - als Mindestgehalt für diese Position € 2.585,77 brutto/Monat (Verwendungsgruppe IIIa/5) für 40 Wochenstunden, mit Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräf-tige Bewerbung sowie Ihre eheste Verfügbarkeit für die ausgeschriebene Stelle ausschließ-lich in elektronischer Form bis 01.02.2020 an:

Sarah Haider
E-Mail: bewerbung@mozarteum.at

Web: https://mozarteum.at/

Nähere Informationen zu den Aktivitäten der ISM sowie auch die Ausschreibung selbst fin-den Sie auf unserer Website www.mozarteum.at.
 
Tätigkeitsort:
Österreich
PLZ: 5020
Ort: Salzburg
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
Sarah Haider
E-Mail: bewerbung@mozarteum.at
 
Link für weitere Info: