Kulturjob: Auszubildende (m/w/d) Maßschneider/innen Schwerpunkt Damen
k360 kulturservices
Weitere
Auszubildende (m/w/d) Maßschneider/innen Schwerpunkt Damen 
Sub-Headline:
zum 01.09.2020 
Bewerbungsfrist bis:
31.01.2020 
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung OPER IN BERLIN
sucht für den
Bühnenservice Berlin
zum 01.09.2020

zwei Auszubildende (m/w/d) Maßschneider/innen
Schwerpunkt Damen

Die Stiftung Oper in Berlin wurde am 01.01.2004 gegründet und besteht aus den folgenden Betrieben: Deutsche Oper Berlin, Komische Oper Berlin, Staatsoper Unter den Linden Berlin, Staatsballett Berlin und Bühnenservice Berlin.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
AUFGABEN
• Maßschneider/innen mit Schwerpunkt Damen fertigen individuelle Damenoberbekleidung, wie Röcke, Hosen, Blusen, Westen, Kleider, Kostüme, Jacken und Mäntel nach Vorgabe oder nach eigenen Entwürfen an
• Sie ändern oder reparieren Kleidungsstücke
• Sie wählen Materialien und Zutaten nach Eigenschaft und Verwendungszweck unter Berücksichtigung modischer Tendenzen sowie stil- und typgerecht aus
• Sie sind in der Lage, den Zuschnitt von Kleinteilen und die Gestaltung und Konstruktion einfacher Schnitte durchzuführen
• Der korrekte Umgang mit Maschinen, Werkzeugen, Arbeitsgeräten und Zusatzeinrichtungen ist selbstverständlich

Nach der Ausbildung gibt es vielseitige Qualifizierungsmöglichkeiten im Handwerk und den Kostümwerkstätten von Oper, Theater und Film.
 
Bereich:
Kostüm
Beschreibung der Anforderung:
ANFORDERUNGEN
• mindestens Mittlerer Schulabschluss
• in den Fächern Mathematik und Deutsch mindestens Note 3
• handwerkliches Geschick
• Praktika im Schneiderhandwerk sind von Vorteil
• Arbeitsproben dürfen gerne im A4 Format (Fotos oder Kopien bitte mit Namen und Vornamen beschriften) den Bewerbungsunterlagen hinzugefügt werden
 
Anmerkungen:
Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre.

Sollten Sie sich für mehrere Ausbildungsstellen der Stiftung Oper Berlin bewerben wollen, senden Sie uns bitte jeweils eine Bewerbung pro Ausbildungsberuf zu.
Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 2MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10243
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Ihre vollständige schriftliche Bewerbung (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. Arbeitsproben) senden Sie bitte bis zum 31.01.2020 an die

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice/Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per Email an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email / des Anschreibens unbedingt AB-20-07 angeben!!!
 
Link für weitere Info: