Kulturjob: Audience Development (w/m/d) für HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste
k360 kulturservices
Weitere
Audience Development (w/m/d) für HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste 
Bewerbungsfrist bis:
02.12.2019 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.02.2020
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
HELLERAU – Europäisches Zentrum der Künste besetzt zum 1. Februar 2020 bzw. zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Position Audience Development innerhalb der Abteilung Kommunikation nach Tarifvertrag Normalvertrag Bühne Solomitglied.

HELLERAU ist eine Bühne der Landeshauptstadt Dresden und bespielt das Festspielhaus Hellerau. Das Produktionshaus zählt zu den wichtigsten interdisziplinären und internationalen Zentren zeitgenössischer Künste in Deutschland und Europa. Schwerpunkte der künstlerischen Arbeit bilden die performativen Künste Tanz, Theater, Performance sowie zeitgenössische Musik und Neue Medien.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Die Stelle umfasst folgende Aufgaben:

• Konzeptionierung und Entwicklung von inklusiven Angeboten für unterschiedliche Publikumsgruppen, insbesondere Kinder, Jugendliche, Studierende, ältere Menschen, Migrant*innen u.a., in Abstimmung mit der Programmabteilung
• Eigenständige Entwicklung und Durchführung von Projekten im Bereich Kulturelle Bildung in Zusammenarbeit mit der Programmabteilung
• Planung, Organisation und Durchführung von Workshops, Sonderführungen, Stückeinführungen und Nachgesprächen
• Entwicklung von Maßnahmen zur Gewinnung von spezifischen Publikumsgruppen zusammen mit dem Team Kommunikation (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Besucher*innenservice)
• Kommunikation und Kontaktpflege mit verschiedenen regionalen und überregionalen Gruppen, u.a. Schulen, Hochschulen, weiteren Kultur- und Bildungsinstitutionen, sozialen Einrichtungen
• Verfassen von Texten für Ankündigungen, Programmhefte etc.
• Recherche von Drittmittelangeboten und Beantragung von Drittmitteln
• Vertretung von HELLERAU bei lokalen, regionalen und überregionalen Netzwerken und externen Partner*innen
• Personalverantwortung für Freiwilligendienste und Schülerpraktikant*innen
 
Bereich:
Vermittlung⁄Pädagogik
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Voraussetzungen:

• Sie verfügen über Fachwissen im Bereich Audience Development/Kulturelle Bildung und haben idealerweise Berufserfahrung in diesem Bereich.
• Sie haben einen Hochschulabschluss oder eine Berufsausbildung.
• Sie begeistern sich für die Zeitgenössischen Künste, insbesondere für die zeitgenössische Theater-, Tanz- und Musikszene und sind mit den spezifischen Anforderungen eines Kulturbetriebs vertraut.
• Sie nehmen aktiv an inter- und transkulturellem Austausch teil und sprechen fließend Deutsch und Englisch.
• Sie arbeiten teamorientiert und sind bereit zu Abend- und Wochenenddiensten.

Erwartungen:
• Entscheidungsfähigkeit
• Organisationskompetenz
• Kommunikationskompetenz
• Teamfähigkeit
• Interesse an künstlerischen Prozessen
• Offenes und freundliches Auftreten
 
Anmerkungen:
Bewerbungsfrist: 02.12.2019.
Für die Bewerbungsgespräche ist der Zeitraum vom 11.12.-16.12.2019 vorgesehen.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 02.12.2019 an HELLERAU ­– Europäisches Zentrum der Künste, zu Händen Frau Sandra Grüner, Karl-Liebknecht-Straße 56, 01109 Dresden in einem einzigen pdf-Dokument per eMail an: gruener@hellerau.org.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf, einen Nachweis über die erforderliche berufliche Qualifikation sowie qualifizierte Zeugnisse/Beurteilungen sowie Referenzpersonen bei.

Bis Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) sowie des Sächsischen Datenschutzgesetzes (SächsDSG) und des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes (SächsDSDG) in maschinenlesbarer Form im Personalmanagementsystem gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die ausführlichen Datenschutzhinweise finden Sie unter www.dresden.de/stellenangebote/FAQ.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 1109
Ort: Dresden
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Online
Kontakt:
Für Rückfragen stehen Ihnen Henriette Roth, Leitung Kommunikation, unter +49.351.2646218 und Sandra Grüner, Personalmanagement, unter +49.351.2646225 zur Verfügung. 
Link für weitere Info: