Kulturjob: Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Technischen Direktion
k360 kulturservices
Weitere
Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Technischen Direktion 
Sub-Headline:
ab dem 06. Januar 2020 
Bewerbungsfrist bis:
15.11.2019 
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung Oper in Berlin
sucht für die
Deutsche Oper Berlin

ab dem 06. Januar 2020
eine/n Mitarbeiter/in (m/w/d) in der Technischen Direktion
befristet für 2 Jahre als Elternzeitvertretung

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
AUFGABEN
• Organisation und Führung des Technischen Büros in enger Zusammenarbeit mit den Technischen Vorständen und den Stiftungsbetrieben
• Bearbeitung administrativer Vorgänge der Technischen Abteilungen
• Büroorganisation und Sekretariatsaufgaben u.a. (Postbearbeitung, Terminkoordination und –kontrolle, in- und externe Korrespondenz, Besprechungskoordination, Ablage)
• Sachbearbeitung von Personalangelegenheiten
• Assistenzaufgaben
• Sonderaufgaben
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Beschreibung der Anforderung:
ANFORDERUNGEN
• Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung o.ä. tätigkeitsbezogene Ausbildung und Erfahrungen
• Fundierte PC-Kenntnisse, Theaperso-Kenntnisse sind wünschenswert
• Verständnis für und Erfahrung mit künstlerischen und technischen Arbeitsabläufen an Theatern
• hervorragendes Organisationsvermögen
• Flexibilität, Belastbarkeit, Selbstständigkeit
• Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind wünschenswert
 
Anmerkungen:
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des TV- L- Stiftung Oper in Berlin. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Umständen möglich.


Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10585
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis 15. November 2019 an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin
oder per E-Mail an: bewerbung@oper-in-berlin.de


Achtung: In der Betreffzeile der Email/ des Anschreibens unbedingt
DOB-19-31 angeben!!!
 
Link für weitere Info: