Kulturjob: Dramaturgen/in (m/w/d)
k360 kulturservices
Dramaturg/in
Dramaturgen/in (m/w/d) 
Sub-Headline:
zum 01.September 2020 
Bewerbungsfrist bis:
15.12.2019 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 01.09.2020
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung OPER IN BERLIN
sucht für die
Staatsoper Unter den Linden
zum 01. September 2020

einen/eine Dramaturgen/in (m/w/d)
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Aufgaben:
• eigenständige dramaturgische Betreuung von Musiktheaterproduktionen
• aktive Mitarbeit bei der Spielplangestaltung
• Betreuung aller anfallenden Publikationen in den Bereichen Musiktheater und Konzert, einschließlich des Verfassens eigener Beiträge und umfassender redaktioneller Arbeiten
• Gestaltung von Einführungsvorträgen, Künstlergesprächen etc.
• enge Zusammenarbeit mit Marketing, Presse und Öffentlichkeitsarbeit
• Engagement bei öffentlichen Veranstaltungen des Hauses
 
Bereich:
Theater
Beschreibung der Anforderung:
Anforderungen:
• abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Studium
• mehrjährige Erfahrungen in der dramaturgischen Arbeit an einem Opernhaus mit breitgefächerten Musiktheater- und Konzertaktivitäten
• umfangreiches Repertoirewissen, vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik
• tiefgreifende Kenntnisse über die gegenwärtige Musiktheaterszene
• hohe Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
• besondere kommunikative Fähigkeiten im Kontakt mit den Künstlern und Mitarbeitern des Hauses, Gastkünstlern sowie mit Publikum und Presse
 
Anmerkungen:
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV-Bühne.

Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 2MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10117
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15.12.2019 an die

Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per E-Mail an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: in der Betreffzeile der Email ausschließlich SOB-19-30 angeben!!!
 
Link für weitere Info: