Kulturjob: Technische/n Produktionsassistenten/in / Konstrukteur/in (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Technische/n Produktionsassistenten/in / Konstrukteur/in (m/w/d) 
Sub-Headline:
ab dem 15.11.2019 
Bewerbungsfrist bis:
15.10.2019 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 15.11.2019
Tätigkeitsende:
Datum: 21.12.2021
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Stiftung Oper in Berlin
sucht für die
Deutsche Oper Berlin
ab dem 15. November 2019

eine/n Technische/n Produktionsassistenten/in /
eine/n Konstrukteur/in (m/w/d) in der technischen Direktion
als Elternzeitvertretung befristet bis zum 21. Dezember 2021

Wir bieten Ihnen einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz an einem der führenden Opernhäuser Deutschlands.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
AUFGABEN
• Als Technische/r Produktionsassistent/in sind Sie maßgeblich für die technische und organisatorische Entwicklung und Umsetzung unserer vielseitigen Bühnenbilder verantwortlich. Sie sind verantwortlich für die Planung, Umsetzung und Durchführung aller Aufgaben und Anforderungen die im Zusammenhang mit Neuproduktionen und Koproduktionen der Deutschen Oper Berlin an die technische Abteilung gestellt werden
• Auf Grundlage der künstlerischen Vorgaben erstellen Sie vergabefähige Werkstattzeichnungen, Aufbauanleitungen und Übersichten für alle Gewerke
• Sie sind u.a. für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Werkstattabgaben verantwortlich, begleiten und unterstützen die Fertigung in den Werkstätten sowie die bühnentechnische Umsetzung Ihrer Konstruktionen. Sie arbeiten eng mit den Technischen Produktionsleiter/innen zusammen und vertreten diese in ihrer Abwesenheit
• Gemeinsam betreuen Sie von der ersten Modellbesprechung bis zur Premiere sämtlichen Produktions- und Probenprozesse. Sie sorgen dafür, dass eine optimale technische und gestalterische Umsetzung der Bühnenbildentwürfe erfolgt und dabei die vorgesehenen Etats für die Produktionen im Bühnenservice und den technischen Abteilungen eingehalten werden
 
Bereich:
Technik (allg.)
Beschreibung der Anforderung:
ANFORDERUNGEN
• ein Fachhochschulstudium im Bereich Theater- bzw. Veranstaltungstechnik oder eine entsprechend qualifizierte Ausbildung mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position
• Mehrjährige Erfahrungen in einer ähnlichen Funktion mit Tätigkeiten in den Bereichen Bühne, Konstruktion und Werkstätten einschließlich der erforderlichen Prüfungen
• Ein hohes Maß an Verständnis für künstlerische Prozesse und der konstruktiven Umsetzung von Bühnenbildnern sowie Theater- und Opernbegeisterung
• Sehr gute Englischkenntnisse
• Gute EDV-Kenntnisse und sehr gute Auto-CAD-Fähigkeiten
• Kommunikationsfähigkeit, hohe Belastbarkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit, sowie die Fähigkeit zu Konfliktbewältigung und die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
 
Anmerkungen:
Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.


Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte fügen Sie eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder der Gleichstellung bei) und Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Eingereichte Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Umschlag beigefügt wurde. Bewerbungen per Email sind erwünscht. Bitte beachten Sie dabei, dass die Dateigröße 4MB nicht überschreitet und alle Unterlagen möglichst in einem PDF-Dokument zusammengefügt werden (1 Anhang). Fahrtkosten zu den Bewerbungsgesprächen können leider nicht erstattet werden.
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10585
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Post
Kontakt:
Ihre schriftliche aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bis zum 15.10.2019 an:

Stiftung Oper in Berlin
Personalservice / Bewerbermanagement
Am Wriezener Bahnhof 1
10243 Berlin

oder per E-Mail an: bewerbung@oper-in-berlin.de

Achtung: In der Betreffzeile der Email/ des Anschreibens unbedingt DOB-19-26 angeben!!!
 
Link für weitere Info: