Kulturjob: Praktika Berlinale Talents
k360 kulturservices
Weitere
Praktika Berlinale Talents 
Sub-Headline:
Internationale Filmfestspiele Berlin 
Bewerbungsfrist bis:
22.09.2019 
Tätigkeitsbeginn:
Datum: 18.11.2019
Tätigkeitsende:
Datum: 08.03.2020
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH sind eine Plattform der internationalen Kulturarbeit, die in ihrer Bandbreite einzigartig ist. Mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin, dem Haus der Kulturen der Welt und den Berliner Festspielen mit dem Martin-Gropius-Bau garantiert sie ein Programm von internationaler Strahlkraft.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin – ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH – sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.

Berlinale Talents ist eine Initiative der Internationalen Filmfestspiele Berlin und weltweit eine der führenden Plattformen für Weiterbildung, Networking und Talentförderung. 250 ausgewählte Film- und TV-Serienschaffende aus unterschiedlichen Bereichen (Regie, Drehbuch, Produktion, Kamera, Schnitt, Schauspiel, Production Design, Filmkomposition und Sound Design, Vertrieb und Distribution, Filmkritik) werden zu einer sechstätigen Veranstaltungswoche während der Berlinale nach Berlin eingeladen (weitere Informationen unter www.berlinale-talents.de), um sich mit Expert*innen aus Kunst und Film sowie den Berlinale-Gästen auszutauschen, ihre Filmprojekte weiterzuentwickeln und neue Märkte zu erschließen.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Berlinale Talents bietet
vom 18. November 2019 bis 8. März 2020
zwei Praktika
im Bereich Programmentwicklung und -organisation an.


Ihre Aufgaben – Gestalten, mitwirken, teilhaben.

Die Praktika bieten die Möglichkeit, vertiefte Einblicke in folgende Bereiche zu erhalten:

• inhaltliche und organisatorische Programmgestaltung für Berlinale Talents 2020
• Recherche von internationalen Filmexpert*innen und Talents-Alumni
• Erstellung von Dossiers zu aktuellen Trends der (Film)-Kultur
• Kommunikation mit internationalen Expert*innen und Filmschaffenden
• Erstellung und Redaktion von Online- und Drucktexten
• Begegnung mit internationalen Expert*innen während des Festivals
• administrative Team- und Arbeitsprozesse in einer Kulturorganisation


Die Praktika haben jeweils zusätzliche Schwerpunkte:

A) Unterstützung der Programmkoordinatorin bei der
Veranstaltungsplanung
Organisation der Filmausschnitte und Bildmaterialien für die
Veranstaltungen

B) Unterstützung der Travelmanagerin bei den Reisevorbereitungen der
Expert*innen
Begleitung einer Reihe kleinerer Netzwerkveranstaltungen: „Meet the
Expert“

Die Praktika richten sich an Auszubildende und Studierende, die ein Pflicht-praktikum absolvieren möchten. Das Praktikum setzt voraus, dass Sie sich in der Ausbildung bzw. einem Studium befinden. Da das Praktikum nach Möglichkeit länger als drei Monate dauern sollte, fügen Sie bitte Ihrer Bewerbung auch den Nachweis bei, dass die Studienordnung ein entsprechend langes Pflichtpraktikum vorsieht.
 
Bereich:
Verwaltung⁄Organisation
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Unsere Anforderungen - Das bringen Sie mit.

• Gefragt sind Ihr besonderes Interesse an der Medien-, Kultur- oder Filmlandschaft, idealerweise studieren Sie Medien-, Kultur- oder Filmwissenschaften oder vergleichbare Fächer.
• Darüber hinaus wünschen wir uns einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Standardanwendungen sowie Grundkenntnisse mit Mac OS.
• Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), zusätzliche Französisch- oder Spanischkenntnisse sind erwünscht.
• Sie zeichnen sich durch eine engagierte und selbständige Arbeitsweise aus und schätzen die Arbeit im Team.
• Ein freundliches und sicheres Auftreten gegenüber Gästen, eine schnelle Auffassungsgabe sowie Organisations- und Kommunikationskompetenzen runden Ihr Profil ab.
 
Anmerkungen:
Willkommen bei uns.

Das Praktikum wird mit 450,00 Euro brutto monatlich vergütet. Die wöchentliche Praktikumszeit beträgt 39 Stunden. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Salome Beber (030-25920-454) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung, jeweilige Ausbildungsordnung oder hochschulrechtliche Bestimmung und ggf. Zeugnisse – bevorzugt in einem Dokument als PDF-Anhang) ausschließlich per E-Mail mit dem Betreff „IFB Talents Programm Praktikum A bzw. B“ bis zum 22. September 2019 an: jobs@kbb.eu
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10963
Ort: Berlin
Bewerbung erwünscht per:
Email
Online
Kontakt:
Frau Salome Beber
Tel.: 030-25920-454

jobs@kbb.eu
 
Link für weitere Info: