Kulturjob: Produktmanager / Product Owner für Softwaremodernisierung (m/w/d)
k360 kulturservices
Weitere
Produktmanager / Product Owner für Softwaremodernisierung (m/w/d) 
Sub-Headline:
Internationale Filmfestspiele Berlin 
Bewerbungsfrist bis:
30.08.2019 
Tätigkeitsbeginn:
» ab sofort
Tätigkeitsende:
» längerfristige Zusammenarbeit
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Für drei der bedeutendsten Kulturinstitutionen Deutschlands bildet die KBB - Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH das gemeinsame Fundament: die Internationalen Filmfestspiele Berlin, das Haus der Kulturen der Welt und die Berliner Festspiele mit dem Festivalhaus und Ihrem Ausstellungshaus, dem Gropius Bau. Nähere Informationen finden Sie unter www.kbb.eu.

Die Internationalen Filmfestspiele Berlin, ein Geschäftsbereich der Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin (KBB) GmbH, sind das wichtigste Kulturereignis der Stadt, eines der angesehensten Events der internationalen Filmindustrie und zugleich das größte Publikumsfestival der Welt.
 
Beschreibung der Tätigkeit:
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt
eine Persönlichkeit
mit Professionalität und Fachkenntnissen als
Produktmanager/Product Owner für Softwaremodernisierung Filmfestival (w/m/d)


Ihre Aufgaben - Gestalten, mitwirken, teilhaben.

• Sie verantworten die Produktentwicklung einer neuen Softwareplattform für das Filmfestival Berlinale.
• Sie übernehmen die Steuerung und die Prozessbegleitung der Modernisierung bestehender Festivalsoftware und nehmen einen Abgleich mit vorhandenen Software-Komponenten vor.
• Sie begleiten die Anforderungsanalyse für verschiedene Bereiche des Festivalbetriebes fachlich (z.B. digitale Teilnehmererfassung, Payment).
• Sie sind die hauptanzusprechende Person für das Projektteam, die Projektleitung und die Stakeholder sowie für externe Produkthersteller und das interne Entwicklungsteam bzgl. funktionaler Anforderungen.
• Sie nehmen eine wirtschaftliche Betrachtung vor und erstellen eine Make-or-Buy-Analyse.
• Sie sind die fachliche Ansprechperson während des Ausschreibungsverfahrens (intern wie extern).
• Sie sind zuständig für die Migration der Software-Komponenten in Kooperation mit dem Change-Management.
• Sie planen strategisch zukünftige Releases in Zusammenarbeit mit der Projektleitung.
 
Bereich:
Technik (allg.)
Weitere
Beschreibung der Anforderung:
Unsere Anforderungen – Das bringen Sie mit.

• Ein abgeschlossenes, einschlägiges Studium z.B. in der Fachrichtung Informatik oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.
• Erfahrung im Bereich IT/Online – Produktmanagement sowie verantwortliche Begleitung komplexer IT Projekte mit vielen Beteiligten und dezentralen Teams.
• Leidenschaft für die Entwicklung von kundenorientierten und intuitiven Produkten und Features.
• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Selbstwirksamkeit in der Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden, Entwicklungsteams und dem Management.
• Deutlich ausgeprägte Konzeptionsstärke, hohes Verantwortungsbewusstsein für gemeinsame Unternehmens- und Arbeitsziele, sicheres Auftreten.
• Kenntnisse im Umgang mit Projektmanagementtools (klassisch und agil) und Collaboration-Tools (z.B. Jira, Confluence).
• Kenntnisse in der Darstellung von Prozessen und Datenflüssen mit Hilfe von Prozessablaufplänen, Flussdiagrammen, BPMN, User Stories, Use Cases, WBS, Epics, MS-Office-Kenntnisse.
• Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind unabdingbar.
 
Anmerkungen:
Willkommen bei uns.

Wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortlichkeit. Unsere innovative Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und schnellen Entscheidungen bietet Gestaltungsmöglichkeiten und optimale Voraussetzungen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung. Ein flexibles Arbeitszeitmodell ermöglicht familienfreundliche Bedingungen. Unser anspruchsvolles Unternehmensleitbild legt den Grundstein für das gute Betriebsklima. Wir bieten eine leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD sowie die im öffentlichen Dienst übliche zusätzliche Altersvorsorge (VBL). Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die KBB setzt sich für Diversität und Inklusion in unseren Teams ein. Unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen unserer Beschäftigten sind Garanten für Kreativität, Innovation und Erfolg unserer internationalen Kulturarbeit. Deshalb freuen wir uns über Bewerbungen von allen Menschen mit passenden Einstellungsvoraussetzungen, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem persönlichen Hintergrund. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Michael Schubert - Leiter der Zentralen IT - unter (+49 30 26397-412) gern zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung in deutscher Sprache per E-Mail als PDF unter dem Stichwort „Produktmanager und Product Owner“ bis zum 30. August 2019 an: jobs@kbb.eu
 
Tätigkeitsort:
Deutschland
PLZ: 10963
Ort: Berlin
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Online
Kontakt:
Herr Michael Schubert
+49 30 26397-412

jobs@kbb.eu
 
Link für weitere Info: