Kulturjob: 100 Jahre Frauenwahlrecht, Intervention im öffentlichen Raum
k360 kulturservices
Schauspieler/in
100 Jahre Frauenwahlrecht, Intervention im öffentlichen Raum 
Sub-Headline:
Performerinnen, Straßenkünstlerinnen, Tänzerinnen, Künstlerinnen aller Sparten sowie interessierte Laien 
Über Inserent/in Name & Beschreibung:
Regisseurin sucht interessierte Frauen aller Altersgruppen für eine künstlerische Intervention zu 100 Jahre Frauenwahlrecht. 
Beschreibung der Tätigkeit:
Politische Rechte passieren uns nicht einfach. Engagierte Menschen erkämpfen sie auf verschiedenste Arten und Weisen. Und auch dem Frauenwahlrecht ging ein langer Kampf der Frauenbewegung voraus, der bereits im 18. Jahrhundert begann.


Trotz starkem Gegenwind erhielten die Frauen in Österreich am 12. November 1918 das allgemeine Wahlrecht.
Am 16. Februar sind schließlich die ersten 8 Frauen ins Parlament eingezogen.
Diese Ereignissen wollen wir feiern. Mit einer künstlerischen Intervention im öffentlichen Raum.


Am 14. Februar 2019 erinnern 8 Frauen; Musikerinnen, Tänzerinnen, Queeraktivistinnen, Mütter, Töchter, Migrantinnen mit verschiedenen Arten und Weisen an die Pionierinnen im Parlament. Mit historischen Wahlkampftexten, heutigen sowie gestrigen feministischen Texten in Anwendung von Musik, Tanz, Sprache, Figurenspiel. Die unterschiedlichen Backgrounds der Performerinnen soll zeigen wie stark das Frauenwahlrecht gesellschaftliche Prozesse und politische Fokusse beeinflusst hat und beeinflusst.

Nun suche ich Frauen allen alters aus allen Kunstströmungen um mit mir dieses Projekt zu machen.

Die Aktion selbst dauert nur eine Stunde.

Es gibt eine Aufwandsentschädigung. Und natürlich soll es viel Freude machen.

Ich freue mich über Zuschriften von unterschiedlichsten interessierten Frauen/Mädchen/Transgender. Alle sind willkommen. Die Lust haben ein bisschen Lärm zu machen.

Keine Altersbegrenzung, gerne Frauen mit Migrationshintergrund, gerne Frauen mit Behinderung. Es wird niemand ausgeschlossen.

Bei Interesse einfach ein mail schreiben dann gebe ich weiter Informationen bekannt.
 
Kategorie:
THEATER/MUSIKTHEATER
      Sprechtheater
      Tanztheater
      Figuren-/Objekttheater
      Strassentheater
      Bewegungstheater
      Improtheater
      Erinnerungs-/Generationentheater
      Theater mit Menschen mit Behinderung
Ethnische Herkunft:
egal
Geschlecht:
Weiblich
Beschreibung der Anforderung:
Lust am Performen auf der Straße 
Probeort:
Österreich
PLZ: 1010
Ort: Wien
Bezahlung auf Basis von:
Fixgage
Bewerbung erwünscht per:
Email
Kontakt:
steiner.marie@gmx.at