DSCHUNGEL WIEN - Theaterhaus für junges Publikum
DSCHUNGEL WIEN - Theaterhaus für junges Publikum
k360 kulturservices
Theater/Musiktheater
Künstler-Name:
Verein zur Rettung der Dinge
Die Regentrude
0 aktuelle Termine 
Sub-Headline:
Wiederaufnahme Figuren- und Objekttheater, 50 Min. 4+ 
Bereich:
Kinder-/Jugendtheater
Figuren-/Objekttheater
Puppentheater
Figuren- und Objekttheater
Bild:
Die Regentrude
Beschreibung:
Der Sommer ist so heiß, dass alle Blumen vertrocknet und viele Tiere verdurstet sind. Die Regentrude – die immer dafür gesorgt hat, dass es regnet – ist eingeschlafen, weil sie schon lange kein Mensch mehr besucht hat. Das freut das zappelige Feuermännchen sehr und es tanzt wild über die vertrockneten Felder.
Wer soll die Regentrude wecken? Niemand weiß mehr, wo sie wohnt. Und keiner weiß mehr den alten Spruch, den man aufsagen muss, um sie aufzuwecken. Nur das Feuermännchen kennt Weg und Spruch und will das natürlich nicht verraten.
Aber zwei, die für immer zusammen sein wollen, finden heraus, wie der Spruch geht und suchen gemeinsam den Weg zur Regentrude. Doch der ist lang – und voller Überraschungen ...
Ein Stück über Armut und Reichtum, Klugheit und Freundschaft und Liebe zur Natur.


Spiel: Karin Bayerle, Peter Ketturkat
Produktion, Regie: Peter Ketturkat, Karin Bayerle
Bühne: Peter Ketturkat
Puppenbau: Karin Bayerle
Musik: Lorenz von Hötting
Endregie: Nika Sommeregger

Foto (c) Karin Bayerle quer
 
Hauptzielgruppen:
Kinder
Programmdauer (in Minuten):
50