Theater Drachengasse Bar&Co
Eigenproduktionen Koproduktionen Nachwuchsförderung
k360 kulturservices
Theater/Musiktheater
Künstler-Name:
Eine Stückentwicklung von Matthias Rippert und Felician Hohnloser
Der mit dem Sohn tanzt
0 aktuelle Termine 
Sub-Headline:
Eine Stückentwicklung von Matthias Rippert und Felician Hohnloser 
Bereich:
Sprechtheater
Erinnerungs-/ Generationentheater
Bild:
Der mit dem Sohn tanzt
Beschreibung:
Der Abend steigert sich physisch fast bis zum Exzess. Denn Vater, Sohn und Opa vermengen sich zur wilden Aktion. Mannheimer Morgen

Plötzlich gibt es ein Kind. Plötzlich ist man Vater. Nicht ganz plötzlich und trotzdem konnte man sich nicht wirklich darauf vorbereiten. Und dann hält man das Kind im Arm. Das einen anschaut. Es beobachtet einen ganz genau. Und es hat eine Erwartungshaltung. Was erwartet es denn?

Soll man ihm jetzt die ganze Welt erklären?! Man wird zum Vorbild, ob man möchte oder nicht. Aber eignet man sich denn zum Vorbild? Naja. Wie sollte er also werden? Und sollte das Kind dem Beispiel folgend dann so werden wie er? Nein. Doch. Vielleicht bisschen anders. Aber schon wie er. Aber besser. Wie Justin Bieber.

Text, szenische Einrichtung: Matthias Rippert
Text, Spiel: Felician Hohnloser
Foto: Christian Schüll
Nominiert für den Heidelberger Theaterpreis/Theatertage 2016
 
Hauptzielgruppen:
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
Programmdauer (in Minuten):
80