Heinz Scharb
Prinzipal
k360 kulturservices
Theater/Musiktheater
Künstler-Gruppe:
Theater Purkersdor 
Künstler-Webseite:
Der Bockerer
0 aktuelle Termine 
Sub-Headline:
Erster Berliner Parteigenosse 
Bereich:
Sprechtheater
Bild:
Der Bockerer
Beschreibung:
Wien, 1938. Der eigensinnige und widerborstige Fleischhauer Karl Bockerer geht in diesen Jahren der Begeisterung für den Nationial-Sozialismus seinen eigenen Weg und lässt sich auch nicht von seiner Frau, welche eine Anhängerin Hitlers ist, davon abbringen. Er muss auch mitansehen, wie sein eigener Sohn SA Mann und schließlich in den Krieg eingezogen wird. Karl Bockerer leistet immer einen stillen und auch unbeabsichtigten Widerstand, versucht die Dinge einfach mit Hausverstand zu begreifen und auch zu leben. Da für solche Menschen in den Jahren des National-Sozialismus kein Platz ist, hat er mit vielen Schwierigkeiten und Schicksalsschlägen zu kämpfen. Trotzdem gelingt es ihm durch seine entwaffnende Ehrlichkeit, welche manchmal schon kindlich naiv ist, diese Zeit zu überstehen und seinem Lebensweg treu zu bleiben. Ein Stück mit vielen berührenden Momenten, Szenen zum Nachdenken und trotzdem vielen Situationen zum Lachen. 
Hauptzielgruppen:
Kinder
Jugendliche
Erwachsene
Senioren
Programmdauer (in Minuten):
130