FRO Media
FRO - Fair Radikal Orientiert
k360 kulturservices
Allgemeine Daten
FRO Media
Name:
FRO Media
Künstlerische Tätigkeit:
Theater/Musiktheater
Kleinkunst/Kabarett
U-Musik
Medienkunst

Biographie:
2016 Willlachen - Comedy Club e.V. zur Förderung der deutschprachigen Comedy

2018 Comedy Podcast mit Soso Mugiraneza
2018 FRO-MEDIA Workshops für Handyfilmmaking
2019 YouTube Channel - the magister
2019 YouTube Channel - Auf einen Ouzo mit Markos Sotiris

Aktiv seit:
2009

Über ...
Sub-Headline:
FRO - Fair Radikal Orientiert 
Beschreibung allgemein:
Aufgrund von konkreten Auftragsanfragen stehen neben der Entwicklung und der Produktion von humoristischen Inhalten ab sofort auch die Bereiche Werbung, Imagefilm und Dokumentation im Fokus des jungen Unternehmens aus Wien.
Die engagierte und eingespielte Crew produziert seit Anfang 2016 die 30-minütige auf Okto.tv ausgestrahlte Comedy-Show "Willlachen". Angesichts der guten Entwicklung und der positiven Resonanz entschied man das Projekt auf breitere Beine zu stellen und neben der Herstellung der Satire-Show auch weitere Bereiche einer klassischen Filmproduktion abzudecken. Dabei bündelt man die Stärken des Kollektivs und bietet den kompletten Produktionsablauf aus einer Hand an. Der Workflow umfasst somit alle kreativen Arbeitsschritte - von der Entwicklung des Storyboards über Kamera & Licht, Ton & Musik bis hin zu Grafik & Visual Effects.
Mediale Kerngebiete bilden die Bereiche TV und Online-Media.
Unternehmensphilosophisch versucht man ganz im Sinne einer Humoragentur die Dinge "outside the box" zu betrachten und auch unkonventionelle Wege bei der Umsetzung von Konzepten zu beschreiten. (Kein Witz!)
 
Theater/Musiktheater
Kategorien:
Sprechtheater
Improtheater
Theaterpädagogik
Referenz-Spielorte:
seit 2007 regelmäßige Clownerie- und Jonglageworkshops
2010 Kunstperformance „Liebe ist Kälter“
2011 Gruuendung eines „Aktionschors“/Performancegruppe in Zusammenarbeit mit den Neubauer Gruenen (Wien)
2011 Gruendung einer Performancegruppe fu?r Kunst im öffentlichen Raum (etero ego)
2011 Flashmob - „Autobahn“ zum Autofreien Tag
2012 Sprecher - Prypjat - Hörstueck von Valentin Jahn
2013 Studententheater Wien (Stuthe) - Richard II Regie: Maria Ketscher
2013 Gruendung eines Weltmusik- Weltentheaterensembles (MDW Institut fuer Volksmusik & Ethnomusikologie Wien)
2014 d'achor - 1. Wiener Technochor
2015 Our Common Future - Chef-Redakteur für Youth in Action (EU - Luxemburg-Wien)
2015 Music Casting Koordination für MeTube 2 - Regie: Daniel Moshel (Wien)
2016 Willlachen Comedy Club - Eigenregie (Wien - Okto TV)
2017 Gründung des Orchesters Media Innovation Orchestra
2017 Bachelor of Music and Arts (B.A.)
 
Produkte (DVD, CD, etc.):
Kleinkunst/Kabarett
Bereich:
Kabarett
Pantomime
Clownerie
Ausbildung:
Mdw Wien - Musikpädagogik
USI - Wien - Feldenkrais nach Wilhelm Gansch
 
Referenz-Spielorte:
Tanzlehrer fu?r griechische Volkstänze
Jonglieren, Clownerie
Sprechertrainer (Stimmtechnik fu?r Sänger/Schauspieler), Musikproduktion (privater Musikproduzent)
Leitung von Improtheater Workshops (VHS)
Yoga und Qui Gong Ausbildung (Speziell fu?r Musiker) (MDW)
 
U-Musik
Typ:
SolomusikerIn
Genre:
DJ MC
Techno
Crossover
Weltmusik
Ausbildung (falls Solokünstler):
Klavier (Klassik/Pop), Gesang, Bariton (Klassik/Pop), Klarinette (Klassik/Pop), Chorleitung/Dirigieren,
Musikproduktion
 
Eigene PA vorhanden:
Ja
Referenz-Spielorte:
2013 Gruendung eines Weltmusik- Weltentheaterensembles (MDW Institut fu?r Volksmusik & Ethnomusikologie Wien) 
Medienkunst
Kategorie:
Video/Film
VJs
Computerkunst
Ausbildung:
Universität für angewandte Kunst Wien 
Werke in Sammlungen:
keine Angabe